Aktuelle Aktionen zum Mitmachen


Urgent Actions


Honduras: Weitere juristische Schikane von Umweltschützern

Am 7. Januar wurden die Umweltschützer Aly Magdaleno Domínguez Ramos und Jairo Bonilla Ayala in Guapinol tot aufgefunden. Nun droht sechs weiteren Umweltschützer*innen der Gruppe Resistencia de Guapinol die Strafverfolgung, weil sie friedlich die Rechtmäßigkeit eines Bergbauprojekts im Nationalpark Carlos Escaleras anfechten. Fünf von ihnen waren bereits zuvor strafrechtlich verfolgt worden. Die honduranischen Behörden müssen eine rasche, gründliche und unparteiische Untersuchung der Angriffe auf die Umweltschützer*innen des Guapinol-Flusses gewährleisten, ihren Schutz sicherstellen und es unterlassen, sie mit Hilfe der Justiz unter Druck zu setzen.

Unterstütze diese Forderung hier mit deiner Unterschrift:
https://www.amnesty.de/mitmachen/urgent-action/honduras-weitere-juristische-schikane-von-umweltschuetzerinnen-2023-02-21 


Kolumbien: Schutz für Jani Silva

“Weil ich mein Land verteidige, hält man mir eine Waffe an den Kopf.” Die kolumbianische Umweltaktivistin Jani Silva riskiert für den Schutz ihrer Heimat ihr Leben. Gold, Öl und Coltan lagern im Amazonas-Gebiet, das eines der artenreichsten Kolumbiens ist. Bewaffnete Gruppen, Drogenkartelle, das Militär und Ölunternehmen haben es auf die dort gelegene Region Putumayo abgesehen.

Jani Silva hat sich mit ihrem Kampf für dieses Ökosystem mächtige Feinde gemacht. Immer wieder drohen Unbekannte, sie umzubringen. Jani Silva weist auf soziale und ökologische Folgen der Erdölförderung hin. Sie unterstützt Initiativen zur Wiederaufforstung. Und sie kämpft für die Rechte von Kleinbäuer*innen, die vertrieben werden sollen.

Alle bisher ergriffenen staatlichen Schutzmaßnahmen können Janis Sicherheit nicht nachhaltig gewährleisten. Ihre gesamte Gemeinde muss unter kollektiven Schutz gestellt werden, damit sie und die anderen Bewohner*innen in Sicherheit sind.

Beteilige dich jetzt an der Online-Aktion an das kolumbianische Innenministerium: https://www.amnesty.de/mitmachen/petition/jani-silva-und-die-kleinbaeuerlichen-gemeinden-schuetzen

© Nubia Acosta

 

 

13. März 2023