Globaler Klimastreik am 19.3.2021 #Allefür1Komma5 – Sei dabei!

#AlleFür1Komma5 – Alles für die Menschenrechte! Unter dem Motto #AlleFür1Komma5 erinnern zivilgesellschaftliche Kräfte dieser Tage die Bundesregierung erneut an ihre menschenrechtliche Pflicht, Worten endlich...
Climate Change A Human Rights Issue

Was haben Menschenrechte mit der Klimakrise zu tun?

Klimawandel bedroht alle Menschenrechte – bürgerliche und politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle. So haben alle Menschen ein Recht auf Leben und das Recht darauf, in Freiheit und...

Globaler Klimastreik am 19.3.2021 #Allefür1Komma5 – Sei dabei!

#AlleFür1Komma5 – Alles für die Menschenrechte! Unter dem Motto #AlleFür1Komma5 erinnern zivilgesellschaftliche Kräfte dieser Tage die Bundesregierung erneut an ihre menschenrechtliche Pflicht, Worten endlich Taten folgen zu lassen und die bundesdeutsche Klimapolitik schnellstmöglich an der 1,5 Grad-Grenze auszurichten. Wir solidarisieren uns mit den Streikenden, denn die Klimakrise ist eine globale Menschenrechtskrise, der wir uns mit Weiterlesen

Was haben Menschenrechte mit der Klimakrise zu tun?

Climate Change A Human Rights Issue

Klimawandel bedroht alle Menschenrechte – bürgerliche und politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle. So haben alle Menschen ein Recht auf Leben und das Recht darauf, in Freiheit und Sicherheit zu leben. Doch das macht der Klimawandel für Milliarden von Menschen zunehmend unmöglich. Der Klimawandel droht Ungleichheit, Diskriminierung und Ungerechtigkeit auf der Welt zu verstärken. Weiterlesen

Tag der Menschenrechte 2019

Human Rights

Der Tag der Menschenrechte wird am 10. Dezember gefeiert und ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Weiterlesen

Wie alles begann: Ein Toast auf die Freiheit 1961

Der Amnesty-Gründer: Peter Benenson

Vor mehr als 55 Jahren zündete Peter Benenson eine Kerze an und wusste damals noch nicht, dass dies der Beginn einer weltweiten Bewegung sein sollte. In West-Deutschland gehörte Gerd Ruge zu den Gründerinnen und Gründern der deutschen Amnesty-Sektion. Im Interview erinnert er sich an die ersten Jahren. Weiterlesen